Natürliche Nahrungsmittelbestandteile sowie künstliche Nahrungsmittelzusätze können bei Kindern das Zappelphilipp-Syndrom auslösen. Der Vortrag vermittelt Erfahrungen aus der täglichen Praxis und gibt einen Überblick über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Abschließend zeigt der Referent auf, welche Möglichkeiten bestehen, um Kinder vor Unverträglichkeitsreaktionen zu schützen.