Darmkoliken

Patientin Lebensalter: 14 Monate Beschwerden: starke Bauchkrämpfe, starke Gasentwicklung im Darm während des Einsatzes von Folgemilch nach dem Stillen. Das Kind war sehr unruhig, wachte alle 2 Stunden auf und weinte viel. bisherige Therapie: Zäpfchen (Paracetamol, Ibuprofen, Nurofen) Die Patientin wurde 6 Wochen lang gestillt und zum Ende der Stillzeit bekam sie laktosefreie Milch zugefüttert.…

Handekzem

Patientin Lebensalter: 40-50 Jahre Beschwerden: seit mehr als 10 Jahren beiseitiges Handekzem (Entzündung der Haut) mit wassergefüllten Bläschen und derber, überverhornter Haut. bisherige Therapie: Hautbestrahlung und äußerliche rückfettende Salbenanwendung, einschließlich einer Cortisoncreme Die Patientin hat in der Vergangenheit mehr als 20 Jahre lang geraucht. Dazu nahm sie langjähig die Pille ein. Die Patientin ist komplett…

Neues zum Thema Zucker

Die WDR Fernsehsendung “Service Zeit” wies in ihrer Sendung am 16. Oktober 2014 zum Thema Zucker auf die Empfehlung der WHO, den Zuckerkonsum aus Gesundheitsgründen drastisch zu senken, hin. Auszug aus dem Bericht: „Weil weltweit die Zahl der krankhaft übergewichtigen Menschen rapide ansteigt, zieht die Weltgesundheitsorganisation WHO nun die Notbremse. In einer jetzt bestätigten Ernährungsrichtlinie…

Verträglichkeitstest von Implantaten

Verträglichkeitstest von Implataten

Metalle, Kunststoffe und sonstiges Endoprothesenmaterial (Implantate, die dauerhaft im Körper verbleiben und ein geschädigtes Gelenk/Zahn ganz oder teilweise ersetzen) sollten vor einer Operation /Implantation auf Verträglichkeit getestet werden. Denn Metallbelastungen oder Belastungen durch Zemente (Methylacrylat) können in der Entstehung chronisch entzündlicher Multisystemerkrankungen eine ursächliche Rolle spielen, indem sie direkt Entzündung fördern und gleichzeitig den Regulationskreis…

Infusion

Chelat-Therapie

Bedeutung Die Chelat-Therapie wird überall in der Welt praktiziert. Etwa 300.000 Patienten erhielten bisher rund 4 Millionen Chelat-Infusionen. Auch in Deutschland ist die Chelat-Therapie eine verbreitete Behandlungsmethode. Chelat-Komplexe oder Chelate sind Verbindungen von Chelatoren (Chelatbildnern), die als sogenannte Liganden mit mehreren freien Elektronenpaaren mindestens zwei Bindungsstellen eines mehrfach positiven Zentralatoms binden. Bildlich gesprochen nehmen sie…

Myers Coctail

Die Infusionstherapie „Myers Coctail“ geht auf den amerikanischen Arzt Dr. John Myers zurück, der dieses Therapiekonzept in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts entwickelte und welches von seinem amerikanischen Kollegen Wright und Gaby modifiziert wurde. Myers Grundüberlegung war, durch die intravenöse Gabe von Mikronährstoffen das Verdauungssystem zu umgehen und Mikronährstoff-Defizite sehr rasch auszugleichen. Außerdem sollen dadurch…

Zuchtlachs & Schwermetalle

WDR – Fernsehen – Pesdizide im Lachs

Die WDR Fernsehsendung „Bericht aus Brüssel“ wies in ihrer Sendung am 22. Januar 2014 auf einen Warnhinweis des Norwegischen Gesundheitsministeriums zum Verzehr von Lachs hin, weil der Fisch zu stark mit Pesdiziden (Umweltgiften) belastet sei. In diesem Zusammenhang weise ich meine Therapie zur Schwermetallausleitung und Mikronährstoffstherapie hin, denn Omega 3 – Fettsäuren sind für den…

Schnupfen

Autovaccin – Therapie

Grippalen Infekten ohne Grippeschutzimpfung vorbeugen   Die dunkle, kalte Jahreszeit naht und mit ihr auch die Infekt-Saison. Wenn jemand in unserer Umgebung niest, kommen bis zu 40.000 Speichel Tröpfchen, die je mehr als 100.000 Erkältungsviren enthalten, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 km/h auf uns zu. Damit die Erkältungsviren in unsere Atemwege gelangen, muss…

Schwermetallausleitung

Gesundheitliche Belastungen durch Schwermetalle Quecksilber, Eisen, Blei, Kupfer, Gold, Silber, Zinn, Zink, Kobalt, Platin, Vanadium, Molybdän, Germanium, Cadmium, Nickel, Palladium, Chrom, Wolfram, Titan, Zirkon, Thallium, Mangan, etc. Die meisten sind schlicht giftig. Einige wie Eisen, Germanium & Kupfer sind in organischen („guten“) Formen lebensnotwendig, während die anorganischen Formen giftig sind. Die Ausleitung aus dem Körper…

bioidentische Hormontherapie

Hormone im Un(gleichgewicht) Wenn man von Hormonen redet, denken viele zunächst nur an die Sexualhormone. Neben den Sexualhormonen gibt es jedoch eine ganze Reihe von Hormonen, die zusammen mit dem Nervensystem den gesamten Stoffwechsel des Körpers steuern. Während das Nervensystem seine „Befehle“ an die Zellen in Form elektrischer Signale vermittelt, benutzt das Hormonsystem Botenstoffe, die…