Massagen stimmulieren das Immunsystem

US-Wissenschaftler um Mark Rapaport des Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles konnten dies in einer Studie mit 29 Probanden belegen.
Das Blut der Versuchsteilnehmer wies nach nur einer Massage eine erhöhte Menge an Lymphozyten auf, die zur Gruppe der weißen Blutkörperchen gehören. Diese sind für die Immunabwehr des Körpers zuständig.